Project Description

Dreht am Rad:
Angelica Bongiovonni

Angelica Bongiovonni stammt aus Los Angeles und studierte Tanz und Luftakrobatik. Nach ihrem Abschluss im Jahr 2011 spezialisierte sie sich an der National Circus School in Montreal auf das Cyr Wheel. In ihrer beruflichen Laufbahn begeisterte die Amerikanerin das Publikum weltweit mit Shows wie Luzia von Cirque du Soleil, Cirque Eloizes Cirkopolis, in Fernsehshows, europäischen Kabaretts und zahlreichen kreativen Projekten.  Angelicas einzigartiger Ansatz für ihre Kunst am Cyr Wheel verbindet Tanz, Bewegung und Zirkusakrobatik nahtlos miteinander – „um eine schöne Nostalgie zu provozieren“, sagt sie. Schon mit sieben Jahren startete die junge Amerikanerin übrigens ihre Circus Karriere – als jüngste Artistin am Trapez!

Angelica besuchte die Ecole nationale de Cirque, begann dann auch als Luftakrobatin, verliebte sich aber bald in das Cyr-Rad. Heute gilt sie als eine der Weltbesten in ihrem Fach, was nicht nur der Jubel bei ihren Auftritten beweist, sondern auch Auszeichnungen und Sonderpreise auf zahlreichen Festivals.

Preise:

Festival Sol Y Circo Sylt 2011: Silber

Festival Internationale Vaudreuil-Dorion Montreal Kanada 2012: Silber

Festival Cirque de Demain Paris 2013: Silbermedaille

Nikulin Festival Russland 2014: Silberner Elefant

International Festival of Circus Arts Izhevsk Russland 2015: Silber

Tu si que vales (Supertalent Show Italien) 2015: Gewinnerin der Staffel

The China International Circus Festival Zuhai 2018: Bronze Tiger

Internationales Circus Festival St. Paul Les Dax Frankreich 2018: Silber

Internationales Circus Festival Wuqiao/China 2019: Silber