Marc Terenzi 2017-10-17T23:41:46+00:00

Project Description

Marc Terenzi

Marc Terenzi ist ja nicht nur „Dschungelkönig“ oder TV Serienstar. Er rockt auch nicht nur Mallorca mit seiner „Magic Marc“ Show oder zieht mit Sixxpaxx-Strippern durch die Lande, sondern ist auch kreativer Kopf von berühmten Halloween-Shows. Vor allem aber ist Terenzi ein toller Musiker. Mit Rock & Christmas Songs leiht der Italo-Amerikaner aus Massachusetts dieses Jahr dem 2. Festival der Artisten seine Stimme. Und freut sich, damit wieder einmal in Hannover zu sein, schließlich hat er hier seit vielen Jahren eine weitere Heimat gefunden. Großartig vorstellen muss man den bekannten Künstler eigentlich nicht mehr. Der heute 39-Jährige wurde hierzulande mit seiner Band „Natural“ bekannt, der er seit 1999 angehörte. 2005 erhielt er den „Bravo Otto“ in Gold als bester Sänger –  vor Robbie Williams und Xavier Naidoo. Ein Jahr später gab es die Trophäe für ihn wiederum als besten Sänger in Bronze – nach Justin Timberlake und Xavier Naidoo.

Vielleicht liegt die Liebe zur Bühnenkunst in seinen Genen, immerhin hatte die Oma ein Tanzstudio und brachte dem Dreijährigen bereits erste Schritte bei. Schon als Kind lernte Marc das Klavierspiel, übte Gitarre und Saxophon. Als Zwölfjähriger wurde Terenzi Moderator der Bostoner TV-Show Studio A.T.V, es folgten Bühnenshows in den gesamten USA. Für die Disney-Studios tanzte er später in Orlando, Florida. Terenzi arbeitete auch als Model und übernahm kleine Schauspielrollen.

Sein erfolgreichster Song ist das mit Sarah Connor und der Band Natural gemeinsam produzierte „Just One Last Dance“. Die Single „Love to Be Loved By You“ –  für seine Hochzeit mit Sarah Connor geschrieben – kam bis auf Platz drei der Singlecharts. Weitere Produktionen folgten in der Vergangenheit.

2010 wurden die Terenzi Horror Nights (2007-2012 mit dem Europa Park Rust) in London mit dem „Screamie Award“ in der Kategorie „Beste internationale Attraktion“ ausgezeichnet und setzten sich dabei gegen namhafte Mitbewerber wie Universal Studios Florida (USA), Busch Gardens Tampa (USA), Knotts Berry Farm California (USA) und Disneyland Paris durch.